FANDOM


Daken
Daken
Eigenschaften
Spitznamen Kid-Wolverine
Echter Name Daken Akihiro
Version {{{Version}}}
Spezies Mutant
Geburtsort Japan
Geschlecht Männlich
Größe 1,79 Meter
Comics
Erster Auftritt Wolverine Origins #10 (2007)
Gruppierungen Dark Avengers, Dark X-Men
Erfinder Daniel Way, Steve Dillon

Akihiro, besser bekannt als Daken, ist ein Mutant und Sohn von Wolverine, sowie von der Japanerin Itsu.

Persönlichkeit und Fähigkeiten Bearbeiten

Genau wie Wolverine besitzt Daken über drei Klauen, jedoch erstecken sie sich im Gegensatz zu ihm nicht über seine hinterhand. Zwei sind an seinen Fingern und eins an seiner Vorderhand.Zudem verfügt er über unmenschlich starke Kräfte und Reflexe und verfügt genau wie sein Vater über eine Regenerationsfähigkeit.

Desweiteren kann er die Emotionen, Gedanken und Gefühle von Menschen und Tieren erkennen und ist immun gegen jegliche telepathische Eingriffe.

Ursprung Bearbeiten

Wolverine ließ sich zusammen mit der japanerin Itsu in Japan nieder und schnell wurde sie schwanger. Dies wusste jedoch Wolverine nicht. Als eines Tages der Feind und Gegenspieler von Wolverine Romulus dies erfuhr, bezahlte er den Winter Soldier dafür, dass er Itsu umbringen soll. Dieser führte die Tat auch aus und schoss Itsu in den kopf. Sie starb direkt, doch dank der heilkraft des Daken Babys konnte dieser sich wieder regenerieren. Romulus fand dies heraus und nahm das Baby mit. Er brachte es zu einer wolhabenden Familie. Seine neuen Eltern hießen Akihira und Natsumi.

Im neuen Dorf angekommen wurde Akihiro immer nur "Daken" gennant, was so viel wie "Bastard Hund" bedeutet. Durch diese und viele andere Hänseleien der anderen Kinder im Dorf wurde Akihiro immer kälter zu seinen Mitmenschen und zeigte bald schon gar keine Emotionen oder Gefühle mehr. Als seine Stiefeltern heraus fanden, dass sie ein Kind bekommen würden, machte dies Akihiro unglaublich wütend und bei einer hitzigen Diskssion tötete Akihiro ausversehen seine ihn nicht liebende Stiefmutter Natsumi. Sein Stiefvater wusste, dass er Akihiro aus Liebe nichts antun könne und nahm sich stattdessen das Leben. Romulus traff den kleinen Jungen und nahm ihn bei sich auf. Dieser sendete ihn nach Kanada, wo er von Cyber trainiert wurde. Romulus erzählte dem kleinen Jungen desweiteren, dass Wolverine damals seine Mutter getötet habe. Diese Lüge löste in dem nichts ahnenden Daken großen Hass gegen seinen Vater aus.

Trivia Bearbeiten

  • Daken ist Bisexuell.
  • Daken hat mehrere Tattos, obwohl sein Heilungsfaktor diese eigentlich verhindern müsste. Dies kann auch bedeuten, dass Daken die Fähigkeit hat, auszuwählen, wo sein Heilungsfaktor funktioniert und wo nicht.