FANDOM


Professor X
Xavier
Eigenschaften
Spitznamen Professor X, Doktor X
Echter Name Charles Francis Xavier
Spezies Mensch
Geburtsort New York City, New York
Geschlecht Männlich
Größe 1,80 Meter ungefähr
Comics
Erster Auftritt X-Men 1# (1963)
Gruppierungen X-Men
Erfinder Stan Lee, Jack Kirby
Charles Francis Xavier, auch bekannt als Professor X, ist ein Mutant und Leiter der X-Men, sowie der Schule für junge Mutanten.

Fähigkeiten Bearbeiten

Charles Xavier besitzt äußerst starke telephatische Kräfte und kann die Gedanken von anderen Menschen lesen. Er kann auch eigene Ideen und Gedanken in den Verstand von anderen einpflanzen. So kann er auch anderen Illusionen aufzwingen oder ihre Erinnerungen auslöschen. Jedoch kann Xavier dies immer nur bei einer Person auf einmal tun und auch nur wenn er sich stark konzentriert.

Doch durch seine Mutanten Kräfte verlor er schnell als eine Art Nebenwirkung seine Harre und besitzt nun eine Glatze.

Geschichte Bearbeiten

Sein Vater war der Nuklearforscher Brian Xavier und seine Mutter war Sharon Xavier. Brian verstarb relativ schnell und seine Mutter heiratete anschließend Kurt Marko, welcher ein Kollege von Brian war. Dieser hatte einen sehr rebellischen und gewalttäigen Sohn, der Charles immer wieder tyranisierte. Als Charles Mutter und sein neuer Stiefvater bei einem Brand ums Leben kamen, blieben die beiden Stiefbrüder alleine zurück.

Charles absolvierte Jahre später seinen Bachelor in Biologie und hatte vor Moira Kinross zu heiraten. Aus unbekannten Gründen sagte sie die Heirat ab und Xavier reiste um die Welt. In Ägypten lernte er Amahl Farouk kennen, welcher ein starker Mutant war, der die Dunkelheit der Seelen in Menschen hervor bringen konnte. Durch diese Erfahrung beschloss Charles das er Mutanten auf der Welt helfen möchte.

Dannach ging Charles nach Israel, wo er auf den Juden Erik Lehnsherr traff, welcher später sein bester Freund und dann sein schlimmster Feind wurde. In den Himalayas traff er auf den Mutanten Lucifer, dessen böse Pläne er aufhalten konnte. Dieser warf voller Wut einen Stein auf Charles und so verlor er die Kraft seine Beine bewegen zu können.

Zurück in den USA gründete Charles die Schule für junge begabte, welcher ein Deckname für seine Mutantenschule ist. Seine ersten Schüler waren Cyclops, Iceman, Angel, Beast und Jean Grey, welche sich damals noch Marvel Girl nannte.

Trivia Bearbeiten

  • Professor X ist zusammen mit Daredevil einer der ersten Superhelden mit Behinderung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.