FANDOM


Dormammu
Defenders Vol 3 3 Textless
Eigenschaften
Spitznamen Herr der Dunkelheit, Lord der dunklen Dimension
Echter Name Dormammu
Spezies Faltine
Geburtsort Universum der Faltinen
Geschlecht Männlich
Größe Veränderbar
Comics
Erster Auftritt Strange Tales #126 (1964, November)
Gruppierungen Hell Lords
Erfinder Stan Lee, Steve Ditko

Dormammu ist ein dunkles magisches Wesen, welches einer der Herrscher über die Hölle ist.

Fähigkeiten Bearbeiten

Dormammu ist ein aus Magie entstandenes Wesen, weswegen er unsterblich ist. Seine Kraft kommt einerseits aus Anbetungen von Anhängern aus verschiedenen Dimensionen. So kann er die Magie der Flammen benutzen. Desweiteren verfügt er über die Kraft der Astralprojektion und ist übermenschlich stark.

Dormammu kann Portale erschaffen, mit denen er in andere Dimensionen blicken oder diese betretten kann. Meist bleibt er in der Dimension der Dunkelheit, über welche er auch regiert. Dort kann er die Materie von Objekten verändern und manipulieren. Sollte sich ein Feind in der Dimension aufhalten, kann Dormammu diesen aus der Dimension verbannen. Zudem kann Dormammu dank seiner magischen Kraft in unglaublicher Schnelligkeit fliegen und auch sein Aussehen manipulieren. Dadurch ist es ihm erlaubt, seine Größe und seine Gestalt nach Belieben zu verändern.

Dormammu verfügt über einen sich regenerierenden Heilungsfaktor, der jede seiner Wunden sehr schnell heilen kann. Außerdem kann er nicht altern, obwohl er schon mehrere tausend Jahre alt ist. Er ist noch dazu fast immun gegen physische oder mystische Attacken. Dormammu kann auch Energie absorbieren und manipulieren. Desweiteren kann er durch die Zeit reisen und die Elemente kontrollieren.

Als Parker Robbins mystische Kräfte von Dormammu bekam, konnte dieser sogar die Toten wieder auferstehen lassen. Dormammu ist wohl stärker als Lucifer, Mephisto, Marduk ode Satannish.

Geschichte Bearbeiten

Dormammu war einer der Faltine. Es ist unbekannt, wann genau die Faltine geboren wurden. Dies könnte vor tausenden, aber auch vor millionen von Jahren passiert sein. Die Faltine töteten ihren Elternteil Sinifer und reisten dann durch die Universen. Dort nahmen sie die Formen von Menschen an und untersuchten die verschiedenen Dimensionen. Irgendwann kamen sie in der Dimension der Dunkelheit an, wo sie auch schließlich blieben. Dort herrschte der König Olnar. Dieser bot irgendwann Dormammu und Umar die Gelegenheit, Macht zu erlangen, wenn sie ihm im Gegenzug zeigen, wie man andere Dimensionen absorbieren kann. Dormammu tat dies und absorbierte die Dimension der Mindless Ones, welches von einem wütenden und zerstörerischen Volk behaust wurde. Diese griffen das Volk der Dunkelheit direkt an und ermordeten unter anderem König Olnar.

Dormammu und die Faltine griffen die Mindless Ones an und töteten diese. Anschließend wurden sie als Helden gefeiert. Alles lief für Dormammu nach Plan. So herrschte Dormammu lange in der dunklen Dimension. Bald traff er auch Odin Borson, mit welchem er einen Pakt schloss. Er machte sich aber auch Feinde, unter anderem Zeus und die Celestials.

Irgendwann sendete Dormammu eine geistliche Gestalt an den Ancient One, um die Eroberung der Erd Dimension anzukündigen. Diese wollte er absorbieren, um dadurch noch stärker zu werden. Dormammu war überrascht, als er nicht den Ancient One in seiner Dimension fand, sondern seinen neu gewonnenen Schüler Stephan Strange. Der Lord der Dunkelheit erwartete einen kurzen Kampf, bekam jedoch einen starken Magier zu spühren. Dieser schaffte es auch, Dormammu zu besiegen und ihn davon abzuhalten, die Erd Dimension zu absorbieren.

Trivia Bearbeiten

  • Dormammu wollte Satana Hellstorm heiraten, diese wollte sich aber nicht fest schreiben lassen und ging stattdessen zu Deadpool. Nach einem kleinen Kampf fragte Deadpool Dormammu, warum dieser so viel über die Pop-Kultur weiss, was er ihm auch beantwortete. Anschließend floh Deadpool völlig traumatisiert.