FANDOM


Doctor Nemesis
Doctor-Nemesis-X-Men-Marvel-Comics-Bradley-a
Eigenschaften
Spitznamen Doctor Death, Guy Newton
Echter Name James Nicola Bradley
Spezies Mutant
Geburtsort San Francisco, California, USA
Geschlecht Männlich
Größe 1,80 Meter (Ungefähr)
Comics
Erster Auftritt Invaders Vol 2 #1 (1993, Mai)
Gruppierungen X-Men, X-Force, X-Club, Battle-Axis
Erfinder Roy Thomas, Dave Hoover

James Bradley, besser bekannt als Doctor Nemesis, ist ein Physiker und ehemaliger Nazijäger.

Fähigkeiten Bearbeiten

James verfügt über eine spezielle Mutantenkraft. Er besitzt einen instinktiven intuitiven Genius. Sein Intellekt entwickelt sich so selbst weiter, weswegen James in mehreren Bereichen wie z.B. Computerprogammierung oder temporaler Physik spezialisiert ist.

Als er experimente an sich selbst ausführte, gab er sich neue kybernetische Augen. Diese verstärkten seine Sehkraft und gaben ihm einen Röntgenblick. Bradley kann bis zu 200 Meter weit sehen und kann auch Mutationen oder Abnormalitäten bei anderen Wesen erkennen. Wenn also ein Mutant oder ein Klon vor ihm steht, kann er dies direkt durch einen Blick erfahren. Er war auch in der Lage, unsichtbare Kreaturen zu sehen. Auch sein Immunsystem wurde durch Experimentierung verbessert. Genauso wurde sein Alterungsprozess deutlich verlangsamt.

Durch eugene Manipulation und biomolekulare Veränderung kann er seine physische Struktur oder die eines anderen mutieren und vergrößern lassen.

Nemesis kann ein Wahrheitsserum erstellen und besitzt zwei Nadelpistolen. Seine Pistolen können Betäubungsmittel verschießen.

Geschichte Bearbeiten

James Vater, Nicola Bradley, starb vor der Geburt seines Sohnes. Dieser baute eine Energiequelle für einen Sentinel und wurde direkt von diesem aufgespießt. Bei Geburt von James starb dessen Mutter, weswegen er bei seinen Großeltern mütterlicherseits aufgezogen wurde. John und Mary Price kümmerten sich um den kleinen, welcher später Physiker wurde.

Während des zweiten Weltkrieges arbeitete er zusammen mit Phineas Horton. Die beiden entwickelten den ersten Human Torch, Jim Hammond. Kurz darauf trennten die beiden sich, da Bradley nicht genügend Anerkennung bekam. Er kreierte daraufhin den Androiden Volton. Ihm stellte er sich als junger Wissenschaftler Guy Newton vor. Volton begann anschließend eine Karriere als Superheld und bekämpfte Kriminelle.

Durch Geldmangel wurde er in New York im Mercy Hospital Arzt und arbeitete dort eine lange Zeit lang. Währenddessen entschied er sich auch, Kriminelle als der Superheld Doctor Nemesis zu bekämpfen. So konnte er New York vor einem verbrecherischen Arzt retten, der die Menschen mit einer Krankheit infizieren wollte. Etwas später wurde er von der Nazi Partei angefragt, Teil ihrer Organisation zu werden. Bradley fühlte, dass seine Talente nicht völlig ausgenutzt wurden, weswegen er zusagte. Er organisierte die Gruppe Battle-Axis, welches aus verschiedenen Bösewichten bestand. Auch Volton war Teil dieser Gruppierung. Absofort nannte sich James Doctor Death. Bradley baute eine Maschine für die Nazis, die ein Erdbeben an der westlichen Küste erschaffen sollte. Doch da sie die Superheldengruppe Invaders fürchteten, wollten sie zunächst erst diese Gruppierung ausschalten. Sie scheiterten und wurden besiegt. Am Ende des Kampfes half Volton den Invaders und attackierte Doctor Death mit einer Energiewelle.

Als alle mit seinem Tod ausgingen, verschwand Bradley und experimentierte an seinem eigenen Körper. Um seine früheren Fehler zu korrigieren, bekämpfte er fortan Nazis und nannte sich wieder Doctor Nemesis. Nachdem Krieg suchte er nach entflohenen Nazis in Südamerika. Mit dem ehemaligen Nazi Nachtersteller kämpfte er für eine lange Zeit und eliminierte diesen schließlich.

KS9NTj9

Treffen mit Cable

Im 21. Jahrhundert wurde er von Beast und Angel in Buenos Aires gebeten, ein Teil der X-Men zu werden. James lehnte ab, tratt jedoch später dem X-Club bei. Dies führte ihn irgendwann doch noch zu den X-Men.

Als Cable zu James kam, welcher als Physiker in seinem eigenen Labor arbeitete, bat er diesen um Hilfe. Kurz darauf nahm Cable ihn in die X-Force auf und Bradley kämpfte zusammen mit Domino, Hope und Forge.

Trivia Bearbeiten

  • Bradley meinte, er könnte Vampirismus in zehn Jahren mit finanzieller Hilfe in Höhe von 1 Milliarden Dollar heilen.
  • James ist ein Mutant, obwohl Steve Rogers ihn schon einen Cyborg nannte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.