FANDOM


Rob Liefeld, Amazing Arizona Comic Con, 2014
Rob Liefeld (3. Oktober 1967 in Anaheim, Kalifornien) ist ein Comicbuchautor und Comiczeichner. Er wurde bekannt durch seine erschaffene Marvel Figur Deadpool und der X-Force.

GeschichteBearbeiten

Liefeld arbeitet 1988 zum ersten mal an einem Comic. Er war Zeichner beim DC Verlag und konnte sich schon dort sehr etabilieren. 1989 übernahm er dann die The New Mutants Comicreihe von marvel. Dort bekam er dann den ersehnten Durchbruch. Nachdem die Serie fester Bestandteil einer Arbeit wurde, interpretierte er sie neu und erschuff die X-Force Comics.

1991 verließ Liefeld dann Marvel und gründete seinen eigenen Comic Verlag. Image Comics nannte er es und konnte direkt einen Hit mit den The Walking Dead Comics landen. Zwar arbeitet er nicht selber drann, trotzdem wurde Image Comic zu einem starken Comic Verlag. Später gründete er Awesome Comics, welches er schließen musste, da es viele Copyright Streitigkeiten gab. Er ging zurück zu Marvel und blieb dort eine Weile. 2004 gründete er Arcade Comics, welches er ebenfalls verließ, um zu Image Comics zurück zu wechseln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.