FANDOM


Romulus
Romulus
Eigenschaften
Spitznamen -
Echter Name Unbekannt
Spezies Lupine
Geburtsort Unbekannt
Geschlecht Männlich
Größe 2,13 Meter
Comics
Erster Auftritt Wolverine: Origins #2 (2006, Juli)
Gruppierungen Waffe X Programm
Erfinder Daniel Way, Jeph Loeb, Scot Eaton, Simone Bianchi

Romulus ist ein ehemaliges Mitglied des Waffe X Programms und Erzfeind Wolverines.

Fähigkeiten Bearbeiten

Romulus hat einen selbstheilenden Regenerationsfaktor, der ihn auch Immun gegen jegliche Krankheiten macht. Auch Gift oder Drogen können bei ihm nichts anrichten. Desweiteren schützt sein Regenerationsfaktor ihn auch vor dem alt werden, weswegen er schon seit mehr als zehntausend Jahren lebt.

Er besitzt übermenschliche Schnelligkeit, Agilität, Reflexe, Ausdauer, Beständigkeit und Stärke. Zudem kann sein Körper sich jeder Wetterlage perfekt anpassen. Durch seine übermenschlichen Sinne kann Romulus viel weiter sehen als normale Menschen. Sein Geruchssinn und sein Gehörn sind so stark wie die einiger Tiere.

Romulus besitzt vier Klauen an jeder Rückhand. Mit diesen kann er Material stärker als Knochen mit Leichtigkeit zerstören.

Seine größte Schwäche ist das Muramasa Schwert.

Geschichte Bearbeiten

Es ist unbekannt, wann genau Romulus geboren wurde. Er ist wohl ein Wesen des Lupine Stammes. Irgendwann gab er selbst an, seit prähistorischen Zeiten zu leben. Zwischenzeitlich war Romulus Kaiser im Romischen Reich und veranstaltete Gladiatorenkämpfe, bei denen er Mitglieder seines Stammes kämpfen ließ.

Während des zweiten Weltkrieges wurde er schließlich Aufmerksam auf Logan und dessen Frau in Japan. Er bezahlte den Winter Soldier und gab ihm den Auftrag, Logans Frau zu ermorden. Dieser willigte ein und tötete die schwangere Geliebte Wolverines. Das Baby überlebte jedoch durch übermenschliche Regenerationskräfte im Magen der Mutter. Romulus nahm das Kind zu sich, gab es jedoch schnell zu einer wohlhabenden Japanischen Familie. Dort traff der Junge nur auf Unverständnis und er ermordete seine Stiefeltern später. Dannach nahm Romulus den Jungen bei sich auf und trainierte ihn.

Irgendwann bemerkte Wolverine Romulus schließlich. Es kam zu einem Kampf zwischen beiden, bei dem Wolverine letztendlich gewann. Romulus wurde in der Schwarzen Dimension eingesperrt, konnte jedoch von dort wieder fliehen. Beim Waffe X Programm half er mit, dass Adamantium in Wolverine einzupflanzen. Erneut kämpften Romulus und Wolverine zusammen, wobei Logan wieder gewinnen konnte. Seit dem ist er im Raft eingesperrt.

Trivia Bearbeiten

  • Er mag Züge
  • Sein Name stammt aus der Römischen Mythologie. Der Sage nach waren Romulus und Remus die Gründer Roms, wobei Romulus irgendwann seinen Bruder Remus ermordete.
  • Er hat eine Schwester mit dem Namen Remus.