FANDOM


Sandman
MrSandman
Eigenschaften
Spitznamen Flint Marko, Flint Baker, Silvester Mann
Echter Name William Baker
Spezies Mensch (Genetisch verändert)
Geburtsort Queens, New York
Geschlecht Männlich
Größe 1,85 Meter (Ungefähr)

Seine Größe ist durch seine Sandkräfte veränderbar

Comics
Erster Auftritt The Amazing Spider-Man #4 (1963, September)
Gruppierungen Sinister Six, Die Rächer, Frightful Four, Sinister Twelve, Wild Pack, Superior Six
Erfinder Stan Lee, Steve Ditko
William Baker, auch bekannt als Sandman, ist ein Schurke und Mitglied der Sinister Six.

Fähigkeiten Bearbeiten

Sandman kann sich durch bloße Gedankenkraft in Sand verwandeln. Dabei kann er auch auswählen, welche Körperteile sich in Sand ändern und welche normal bleiben. Durch diese Fähigkeit ist Wiliam auch unglaublich stark und kann, wenn die Situation optimal ist, bis zu 85 Tonnen tragen. Noch dazu kann er die Stärke des Sandes auswählen. Wenn er dies tut, kann er den Sand, aus dem sein Körper besteht, hart wie Stein werden lassen. Desweiteren ist er in der Lage, den Sand wie eine Art Waffe zu schießen oder seine Körperteile zu dehnen.

Der Wizar brachte ihm auch bei, wie er dank seines Sandes Glass erstellen kann. Mit diesen Kräften kann er so auch Licht oder Energiearten von sich abprallen lassen.

Temperaturen heißer als 3,400 Fahrenheit ist eine seiner größten Schwächen. Auch gegen Wasser kann er sich nicht durchsetzten.

Geschichte Bearbeiten

Sein Vater Floyd Baker verließ William und seine Mutter als er noch sehr klein war. Als Einzelgänger lernte er schließlich zu stehlen und wurde ein Kleinkrimineller. Schon als Kind spielte er liebend gerne mit Sand. Als Erwachsener wurde er bei einem Überfall verhaftet und ins Gefängnis geschickt. Dort traff er auch seinen Vater. Zusammen mit ihm verbachte er dort die Zeit, bis dieser entlassen wurde. Irgendwann brach er aus dem Gefängnis aus und wurde direkt von den Behörden verfolgt.

Die Geschichte, wie er seine tatsächlichen Kräfte bekam, wurden immer unterschiedlich erzählt. Die beliebteste erzählt davon, dass William bei seiner Flucht auf ein Testgelände gelang, wo man gerade eine Nukleare Bombe austestete. William verwandelte sich daraufhin in einen Sandmenschen. Als nächstes ging der Sandman auf einen Raubzug, bei dem er auch auf Spider-Man traff. Dieser musste fliehen, als seine Maske verletzt wurde und er nicht wollte, dass man seine wahre Identität erkennt. Später kämpfte Spider-Man erneut gegen William und konnte ihn diesmal dank eines Vakuum Reinigers aufsaugen und den Behörden übergeben. Doch der Sandman würde nicht lange in Gewahrsam bleiben.

Trivia Bearbeiten

  • Meistens verwandelt er seine Hände in einen Morgenstern oder in einen Vorschlaghammer.
  • William besitzt immernoch keinen Führerschein
  • Er ist einer der wenigen Schurken, die ihre Form verändern können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.