FANDOM


2641881-cable s x force

Die aktuelle X-Force

Die X-Force ist eine von Cable gegründete Gruppierung. Ähnlich wie die X-Men kümmern sich die X-Force Mitglieder um Mutanten. Im Gegensatz zu anderen Gruppierungen, die das gleiche Ziel erreichen wollten, kümmerten sich die ersten X-Force Mitglieder auch um Terroristische Mutanten, die Menschen angriffen oder ihnen Schmerzen zufügten.

Geschichte Bearbeiten

X-Force Vol 1 1 Wraparound Cover

Die erste Gruppe

Die ersten X-Force Mitglieder waren Cable, Cannonball, Boom-Boom, Warpath, Shatterstar, Feral und Domino, obwohl diese in Wirklichkeit Copycat war. Nach den New Mutants gründete Cable schließlich die X-Force. Diese sollte Mutanten vor Menschen beschützen, egal ob sie gut oder böse waren. Aus diesem Grund wurde die X-Force schnell als terroristische Organisation eingestuft. Als eine Art militärische X-Men kämpften sie so gegen Juggernaut, Deadpool (Welcher damals noch ein Bösewicht war) und Black Tom.

Als Cables böser Klon Stryfer versuchte Charles Xavier zu ermorden, sah dieser genau wie Cable aus. Aus diesem Grund hielten die X-Men und X-Factor den zeitreisenden Summers für den Bösewicht und wollten diesen einfangen. Schließlich wurden auch alle Mitglieder der Gruppe eingefangen, jedoch wurden sie irgendwann wieder raus gelassen, da die X-Men mit deren Unschuld ausgingen. Zusammen mit den X-Men fanden die X-Force Mitglieder Stryfe auf dem Mond und ein erbitterter Kampf zwischen Cable und Stryfe drohte zu eskalieren, als plötzlich beide von einer Zeitmaschine aufgesaugt wurden. Zwar kam Cable irgendwann wieder zurück zu den X-Force, jedoch blieb er nicht sonderlich lange dort und verließ anschließend die Gruppe. Pete Wisdom übernahm die Rolle des Anführers für kurze Zeit. Danach löste sich die X-Force Gruppe auf.

Wolverines Black Ops X-Force Bearbeiten

250px-X-Force-1-cover

Wolverines Black Ops X-Force

Nachdem Scarlet Witch am Ende des M-Days fast 95 % aller Mutanten auf der Erde in normale Menschen verwandelte, wurde das erste Mutanten Baby geboren. Cable besaß einen gewissen Messias Komplex und nahm das Baby an sich, um es zu beschützen. Natürlich war dies nicht richtig und Cyclops beauftragte Wolverine damit, eine neue Gruppe zu gründen.

Howlett nahm die Idee der X-Force wieder auf. Die Mitglieder waren Caliban, Wolfbane, X-23, Hepzibah und Warpath. Nach einem Kampf mit Reavers wurde Caliban von einem dieser ermordet.

Schließlich entfachte ein riesiger Kamp mit Cable, dessen Helfer und allen ihm feindlichen Mutanten (X-Men, X-Force usw.). Xavier überzeugte Cyclops davon, Cable mit dem Baby in die Zukunft reisen zu lassen.

Die geheime X-Force und Cable Bearbeiten

Uncanny X-Force Vol 1 1 Textless Liefeld Variant

Uncanny X-Force

Später wollte Cyclops mit der X-Force nichts mehr zu tun haben und befeligte Wolverine, die Gruppe aufzulösen. Dieser behilt jedoch seine X-Force und agierte mit einer neuen Gruppe im Geheimen. Dazu zählten Psylocke, Deadpool, Fantomex und Archangel. Mit diesen wollten sie auf ihrer ersten Mission den neugeborenen Apocalypse aufhalten. Dieser war jedoch in zu dem Zeitpunkt noch in seiner Baby Form. Psylocke wollte das Kind nicht verletzten. Ein kurzer Streit mit ihr und Archangel brach aus, wobei letztlich Fantomex das kleine Baby in den Kopf schoss.

Nach mehreren Missionen veränderte Archangel sich sichtlich und wurde immer mehr wie Apocalypse selbst. Tatsächlich hatte dieser auch Archangel so manipuliert, dass Angel bald wie er sein würde. Psylock erkannte, dass Archangel mit Hilfe von Genocide und der Doom Fountain alles Leben auf der Erde vernichten und dann neues erschaffen wollte. Nach mehreren Kämpfen, unter anderem an der Seite von Jean Grey und Nightcrawler, besiegten die X-Force Archangel und so konnten sie die Welt vor einer neuen Bedrohung retten. Archangel erwachte ohne jegliche Erinnerungen an die Geschehnisse.

Weitere Missionen folgten und bald wurde die Gruppierung wieder aufgelöst. Irgendwann gründete auch Cable wieder eine X-Force, dieses mal mit Dr. Nemesis, Domino, Hope, Marrow und ForgetMeNot. Diese ist auch die aktuellste. Später stießen noch weitere zur Gruppe hinzu.

Trivia Bearbeiten

  • Die Gruppe wurde zuerst aufgegeben, jedoch änderte sich alles, als Rob Liefeld die X-Force übernahm.