FANDOM


Zeus
ZeusP
Eigenschaften
Spitznamen Jupiter
Echter Name Zeus Panhellenios
Spezies Gottheit
Geburtsort Lyceum, Arcadia, Griechenland
Geschlecht Männlich
Größe 2 Meter (Ungefähr)
Comics
Erster Auftritt Venus #5 (1949, Juni)
Gruppierungen Götter des Olymps
Erfinder Stan Lee, Jack Kirby
Zeus Panhellenios ist der Herrscher des Olymps und Oberhaupt der griechischen Götter.

Fähigkeiten Bearbeiten

Da Zeus ein Gott ist, muss er nicht schlaffen, Essen, Trinken und braucht keine Luft zum Atmen. Sein Heilungsfaktor regeneriert alle Wunden, die ihm zugefügt werden. Deswegen ist Zeus auch unsterblich. Dabei ist sein Faktor genauso stark wie der von seinem Bruder Pluto. Außerdem kann Zeus sich in Menschen, Tiere oder Objekte verwandeln.

Als Gottheit besitzt Zeus eine unglaubliche Stärke. Im Olymp ist er nach Herkules das zweitstärkste Wsen und konnte in einem Kampf sogar schon den Hulk besiegen. Desweiteren kann Zeus schneller rennen als die besten Athleten und verfügt über Sinne, die überlegener als die der Menschen sind. Seine Ausdauer ist fast grenzenlos und sein Körper ist fast imun gegenüber jeglichen Wunden. Dies kommt auch daher, da er viel mehr Muskelmasse as alle Menschen besitzt.

Besonders bekannt ist er für seine Elektromanipulation und seine Elektrokinese, die es ihm ermöglicht, Blitze zu erstellen. Durch diese Fähigkeiten kann er auch Elektrizität regenerieren, absorbieren oder projektieren. Zudem hat er präkognitive Fähigkeiten, weswegen er in die Zukunft blicken kann. Diese Kraft ist jedoch nur begrenzt.

Geschichte Bearbeiten

Zeus ist der jüngste Sohn von Kronos und Rhea. Kronos befürchtete, dass eines seiner Kinder ihn später stürzen könnte, wie er es einst bei seinem Vater Uranos getan hatte. So schickte er alle seine Kinder nach der Geburt nach Tartarus. Bei der sechsten Geburt versteckte Rhea das Baby und übergab es Gaea. Diese versteckte es auf der Insel Kreta. Zeus befreite später die Zyklopen und Riesen, die Kronos aus Angst eingesperrt hatte. Die Zyklopen zeigten Zeus auch, wie er die Elektrizität richtig manipulieren und im Kampf einsetzten kann. Nach einem Zehnjährigen Krieg gegen die Titanen gewann Zeus mit seinen Verbündeten und nahm den Olymp ein. Er befreite seine Geschwister und sperrte die männlichen Titanen in Tartarus ein.

Zeus heratete später Hera und zeugte mit ihr mehrere Kinder. Während der antiken Greichischen Zeit zeugte er mit der sterblichen Alkmena ein Kind, welches Herkules genannt wurde. Dieser zeigte sich würdig und wurde von Zeus zum Gott verwandelt. Danach nahm er Herkules im Olymp auf.

Nachdem sich das Christentum auf der Welt ausbreitete, griffen die Götter des Olymps zunächst ein, hielten sich aber nach gewisser Zeit immer mehr zurück. Obwohl Zeus weiter sehr an den Menschen interessiert war, brach er jegliche Verbindung der Götter mit den Menschen irgendwann ab.

Herkules teleportierte einige Krieger der Griechischen Antike in die Zeit der Wikinger und kämpfte dort gegen diese. Ein Konflikt zwischen den Götter von Asgard und denen vom Olymp drohte zu eskalieren, als Odin und Zeus die Angelegenheit insgeheim geklärt hatten. Zusammen mit dem Hindu Gott Vishnu wollten die beiden die Erde vor den Celestials beschützen.

Nach langer Zeit kämpfte Zeus dann gegen Mikaboshi, welcher sich das Ziel gesetzt hatte, den Olymp zu erobern. Dieser entführte Alexander und unterzog ihm einer Gehirnwäsche. Alexander, welcher der Sohn von Ares war, konnte sich dank der Liebe seines Vater von der Gehirnwäsche befreien. Einige Schlachten später tötete Mikaboshi den mächtigen Zeus. Anschließend kämpfte Alexander gegen Mikaboshi und ermordete diesen. Der Körper von Zeus war zunächst verschwunden. Wie sich später herausstellte, wurde Zeus von seinem eigenen Bruder Pluto eingesperrt. Pluto wurde der neue Anführer der Olympischen Götter.

Trivia Bearbeiten

  • Die Marvel Version hat viele Unterschiede gegenüber dem Zeus der griechischen Antike. Vor allem sein Aussehen wurde stark verändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.